Helle Verstärkerfüllstoffe

Füllstoffe spielen in Lacken, Kunststoffen und Druckfarben eine große Rolle zur Steuerung diverser anwendungstechnischer Eigenschaften. Besondere Bedeutung kommt den synthetischen Kieselsäuren und Silikaten zu, die großtechnisch durch Fällung aus Wasserglas mit Säuren und im Falle der Silikate unter Zugabe der benötigten Metallsalze hergestellt werden. Es entstehen weiße, feinteilige und amorphe Pulver mit spezifischen Oberflächen von 30 bis 750 m²/g. Verfahrensvariationen bei der Fällung, Trocknung und Vermahlung ermöglichen "maßgeschneiderte" Produkte für die unterschiedlichsten Anwendungen. Fällungskieselsäuren und Silikate werden in Säcken von 10 bis 25 Kg sowie in Big Bags und Silozügen geliefert.

Weltweit werden etwa 1 Million t/a synthetische Kieselsäure und Silikate auf dem Fällungsweg produziert, von denen mehr als die Hälfte als aktive Verstärkerfüllstoffe in Reifen, Schuhsohlen und technischen Gummiartikeln Einsatz finden. Auch die Verwendung als aktiver Füllstoff in Siliconkautschuk gewinnt zunehmend an Bedeutung. Weitere Anwendungen von Kieselsäuren sind Fließhilfsmittel in leicht verklumpenden Pulvern, Träger für flüssige Substanzen, Streichpigment für Papier, Antiblockungsmittel für Kunststofffolien, Porenstrukturbildner in Batterieseparatorfolien, Putzkörper in Zahnpasten, Klär- und Adsorptionsmittel, Entschäumer, u.v.m..

Bariumsulfat als Blanc fix ist ein synthetisch hergestellter Füllstoff, der hervorragende Licht- und Wetterechtheit aufweist und in zahlreichen Farben und Lacken zum Einsatz kommt. Auch eignet sich Blanc fix für qualitativ hochwertige Kunststoffoberflächen sowie für weichmacherbasierte Farbkonzentrate.

Die synthetischen, nicht stöchiometrisch zusammengesetzten Natriumaluminiumsilikate kommen vor allem als Streichpigment für die Papierbeschichtung und Pigmentextender in Dispersionsfarben aber auch als Gummifüllstoffe zum Einsatz.
Synthetisches, ebenfalls nicht stöchiometrisches Calciumsilikat wird hauptsächlich als Gummifüllstoff verwendet.

In der ausführlichen Mitgliederliste finden Sie die Adressen der Hersteller von hellen Verstärkerfüllstoffen.
Technische, ökologische und regulative Informationen zu hellen Verstärkerfüllstoffen finden sie in der Broschüre "Farbmittel im direkten Lebensmittelkontakt" .